Mittwoch, 10. Juni 2009

Wieder in Rio Grande =)
































Nun ja jetzt bin ich wiede zu `Hause`. Und ich habe die Iguacu Wasserfaelle gesehen und ich fand es richtig gut. Das ist echt wahnsinn was da alles auf einmal so runterkommt das muss man mal gesehen haben. Donnerstag ging es um sieben Uhr hie rin Rio Grande los und wir sind dann nach Porto Alegre und danach nach Caxias von wo aus um halb fuenf, nachmittags, die Reise losging. Es waren noch andere Austauschschueler dabei und wir waren bis Freitagmorgen um 9 in einem kleinem Bus (etwas zu klein und unbequem) unterwegs.
Dort angekommen hatten wir garnicht so viel Zeit um anzukommen denn wir sind gleich nach dem einchecken im Hotel nach Paraguay gefahren (was da ja gleich um die Ecke ist) und sind dort bis 4 Uhr nachmittags geblieben. War ganz schoen dort, gemuetlich aber es waren so viele Strassen haendler dort das man kaum ein fuss vor den anderen setzen konnte. Und sie sind nicht von uns weggegangen woll5ten uns die Sachen immer billiger verkaufen.

Abends sind wir dann in die Stadt gegangen um Abendbrot zu essen, wir waren bei MC Donalds, das gibts ja bei uns in der Stadt nicht also mussten wir das ja ausnutzen ;).

Am naechsten Morgen sind wir um halb sieben aufgestanden und haben gefruehstueckt udn sind nach dem Fruehstueck um 8 Uhr weg gefahren um als erstes Itaipu anzugucken, das ist das groesste Wasserkraftwerk (ich glaube so nennt man das, bin mir nicht sicher) auf jeden Fall wird da Strom hergestellt. Danach sind wir in einen Vogelpark gefahren, das war auch richtig schioen, man hatte alle Voegel die es hier so gibt um sich herum und das heisst das man ganz viele Papageien um sich herum hatte ;) und das mocht ich sehr, war voll cool.

Am Ende hatte ich auhc noch einen Papageien auf dem Arm und auf der Shulter.

Danach sind wir gleich weiter zu den Wasserfaellen, naja gut erstmal was gegessen und dann mit dem Bus zu einer Haltestelle gefahren udn dann sind wir einen ca 2 km langen Weg an den Wassserfaellen langgegangen und dann noch auf eine Bruecke, sozusagen auf den Wasserfall und dann sind wir noch mit einem Fahrstuhle sehr weit nach oben gefahren udn haben die Wasserfaelle von oben angeguckt.

Danach sind wir wieder mit einem Bus zu einer anderen Stelle gefahren und sind von da aus zu der Bootstation gegangen/gefahren und sind mit einem Schlauchboot unter die Wasserfaelle gefahren...unter einen kleinen und an den fuss von den grossen.

Danach waren wir vollkommen nass, zumindest die die keine Regencapes hatten, ich hatte eins und bin trocken geblieben. Zumindest der groesste Teil von mir :P.

Danach ins Hotel, was anderes angezogen und geduscht und dann sind wir zu einer Show gegangen wo wir auch gegessen haben.

War ganz schoen.

Am Sonntag sind wir um halb 6 aufgestanden und gefruehstueckt und dann noch zum Dreilaendereck gegangen und danach auf den Heimweg, nachts um eins sind wir dann in Caxias angekommen und wir sind noch bis gestern mittag in Caxias geblieben.

NUn sind die letzten Tage gezaehlt und ich bin etwas traurig...das dabnn schon alles vorbei ist....
Bis dann LG eure Anna

Kommentare:

Erin at bab.la hat gesagt…

Hi Anna,

Great news - the results are in for the IX 09 Top 100 competition, and you have made it to the top 25 - CONGRATULATIONS!!

Here is the link so you can see the full list, and get a cool button for your blog so everyone can see how well you did - http://cli.gs/ix09

Happy travels, Erin

Anonym hat gesagt…

Hey Anna!

Beeindruckende Bilder hast du gemacht - nicht schlecht. Da wird man ja richtig neidisch.

Viele Grüße,
Michi