Dienstag, 30. Dezember 2008

Weihnachten

Hallo mal wieder, wie gehts euch so?kalt?:P..mir gehts richtig gut :).
Ja da war nun auch schon Weihnachten.
Der eigentliche Weihnachtstag ist ja am 25. Dezember. Wir haben sozusagen reingefeiert würde ich sagen.
Der 24. Dezember war ein ganz normaler Tag und wir waren hier in der Stadt Mittag essen und sind dann so gegen drei Uhr nachmittags mit allen Geschenken (das waren wirklich viele :P) im Kofferraum zu meiner Gastoma gefahren und haben dort den Tag verbracht. Ich habe den Tag bis 6 Uhr abends im Schatten verbracht wegen meinem Sonnenbrand, und durfte dann danach auch in den Pool :). Später haben sich dann alle fertig gemacht und es wurde das Essen schonmal vorbreitet. Mein Bruder war schon den ganzen Tag total aufgeregt und wollte die Geschenke schon viel früher aufmachen, aber das ging ja nicht, denn nach Tradition werden die Geschenke hier erst an Mitternacht geöffnet.
Also haben wir bis um halb 12 die Zeit irgendwie mit warten auf die restlichen Familienmitglieder, mit Fernsehen oder Computer spielen totgeschlagen und sogar mein Bruder hat es überlebt so lange zu warten ;).
Um halb 12 haben wir dann gegessen, es war irgendein Geflügeltier und das wurde nicht warm sondern kalt gegessen, mit Pfirsichen und Kartoffelsalat.
Um Mitternacht war es dann endlich so weit und wir haben angefangen mit der Bescherung. Und da wusste ich nicht so genau warum mein Bruder die ganze Zeit so aufgeregt war :P, er wusste schon alles was er bekam vorher :P ausser das Geschenk was aus Deutschland kam.
Naja um halb 2 war die Bescherung dann vorbei und wir sind gegen drei Uhr morgens wieder zurück in die Stadt gefahren um dort zu schlafen.
Am 25. Dezember sind wir morgens wieder zum Haus meiner Gastoma gefahren. Dort haben wir Churrasco gemacht und ein wneig von dem Geflügelding vom Vorabend gegessen (denn irgendwie haben da alle nicht so viel von gegessen und es war ncoh mehr als die Hälfte übrig), davon war dann immer noch etwas übrig :P. Naja und dann haben wir den Tag wieder dort verbracht war aber irgendwie kein besonderer Feiertag, denn es war eigentlich wie immer wenn wir in Cassino sind. Wir konnten zur Avenida gehen, mein Bruder war mit Freunden Fussball spielen und sonst waren wir im Pool (der den Tag sehr warm war, hatte so ein bisschen das Feeling einer Badewanne ;)), ich natürlich erst wieder nach 6 Uhr abends weil da die Sonne nicht merh schädlich sein soll für mich, allerding durfte ich immer nur mit T-Shirt ins Wasser und in die Sonne :P. Aber war ja besser für mich weil mein Rücken bei jedem kleinen bisschen Sonne anfängt zu brennen.
Ja und dann haben wir uns später wieder zurück auf den Weg in die Stadt gemacht, udn haben geschlafen :).
Am Freitag war dann kein Weihnachten mehr, sondern ein ganz normaler Tag eigentlich^^. Wir waren zum Mittag essen in einer Churrasceria und danach waren wir zu Hause. Nachmittags bin ich dann nach Cassino gefahren und hab mich mit Freunden getroffen. Ich konnte nicht so dollle inne Sonne und als wir dann am Strand waren habe ich mir meine Fleecejacke über den Rücken gebunden und so war es dann auch angenehm, weil sonst hätte es glaube ich ganz schön gebrannt. Den Tag hatte meine Gastmutter mir auch das erste Mal so eine Creme zur Wiederherstellung der Haut auf die Stellen geschmiert wo die Blasen waren. Und abends sah mein Rücken dann auch schon wieder ganz gut aus :) und tat auch kaum noch weh :).
Am Samstag haben wir uns schon um 10 Uhr oder so geweckt um zum Strand zu fahren, mein Bruder hier ist allerdings ein Morgenmuffel und so kam es das wir erst ungefähr um halb 12 am Strand angekommen sind. Dort haben wir dann die Familie von dem Freund meiner Gastoma getroffen. Ich habe mich erstmal mit Sonnencreme eingeschmiert und dann hat mir meine Gatsmutter noch sowas wie Bephanthen auf den Rpcken geschmiert damit ich auf garkeinen Fall wieder Sonnenbrand bekomme, das T-shirt durfte ich wieder nicht ausziehen :P, ich habe dann Fussball gespielt im Sand mit ein paar anderen, das war lustig allerdings sind meine Füße noch nicht so Sand gewöhnt und ich habe mir an meinem großen Zeh eine Blase gelaufen. Als wir fertig waren mit Fussball spielen sind wir zum Hause meiner Gastoma gefahreen und waren im Pool baden, ich durfte sogar shcon vor 6 :), aber natürlcih nur mit T-Shirt ;). Abends haben wir noch Calzone gegessen (nicht nurmit Schinken und Käse gefüllt sondern viele verschieene :)) und sind wir dann wieder zurück gefahren und haben uns gesagt wir fahren morgen früh zum Strand, damit wir mehr Zeit dort haben weil wir es alle schön fanden :P. Also hab ich mich hingelegt und mir einen Wecker um halb neun gestellt und mich da dann am Sonntag auch aus dem Bett in die Dusche gequält und dann musste ich warten, denn mein Bruder kam nicht aus dem Bett und wir sind dann aber schon um 10 in Cassino angekommen^^.
Dort habe ich dann erst mit meinem Bruder Fussball gespielt, danach im Meer gebadet und danach nochmal mit allen zusammen Fussball gespielt, war ganz lustig nur meine Füße taten danach sehr weh, weil die Blase von Samstag aufgegangen ist und ich eine neue am anderen großen Zeh bekommen habe :P, aber jetzt ist schon wieder fast alles weg.
Joa den restlichen Sonntag haben wir dann wieder Churrasco gemacht und waren zwei drei Mal im Poool und joa so eben die Zeit ein wenig vertrödelt^^.
Gestern war ich dann mehr oder wneiger den ganzen Tag zu Hause, war nur kurz in der Stadt und danach haben wir so ne Serie auf DVD angeguckt, die mochte ich und will wissen wie es weiter geht :P 4400. Ich dachte erst ich mag die nicht, aber ich finde sie doch sehr spannend :). Und leihe sie mir dann nächste Woche auch mal aus :)
Joa heute hab ich dann mal richtig gut geschlafen :), die Nacht ohne Mückenstiche überstanden und nicht einmal aufgewacht. So wie in den Nächten der letzten Woche wo ich immer aufgewacht bin weil alles gejuckt hat wegen den Stichen und die Mücken mir ein ganz nerviges Lied immer vorgesummt haben...und ich dann nciht mehr schlafen konnte. Die Stiche waren auch sehr fieß udn letztendlich waren es alleine an einem Fuß 11 Stiche am anderen 10 und an den Beinen jeweils auch ncohmal ungefähr 16 oder 17...dann noch die Arme...bin froh das sie den Rücken ausgelassen haben wegen meinem Sonnenbrand ^^. Dann kam noch dazu das manche Nächte richtig heiß waren und man deswegen nicht schlafen konnte.
Aber letzte Nacht war richtig gut :), wirklich ich hab so gut geschlafen wie lange nicht mehr und das bis um halb 1 heute Morgen, naja MIttag ;). Aber ich glaube das war nicht so gut, also vielleciht wird man ja wieder müde wenn man zu viel schläft, und das ist nicht gut^^...naja ich nehms mal nicht so^^ eigentlich bin ich ja Frühaufsteher :P aber im Moment kann ich gut auch mal lange schlafen...manchmal eben auch zu lange :P

Joa gut ich werde jetzt noch Ice Age 2 zu Ende schauen, nicht das ich es schon bestimmt 10 Mal gesehen hätte ;) aber dieses Mal ist es auf Portugiesisch :D und es ist ganz lustig das mal zu sehen udn auch in einer anderen Sprache zu verstehen :)

Ich wünsche euch einen ganz tollen und guten Rutsch ins neue Jahr und lasst es krachen ;), seeeehr liebe Grüße eure Annna

1 Kommentar:

Fam. Halm hat gesagt…

Hey Anna!

Ein frohes und gesundes neue Jahr wünschen dir die Halmis!

Viele Grüße!